Kategorie Bannner
Filter schließen
Filtern nach:

Dampflokomotiven

Dampflokomotiven sind eine spezielle Bauform von Lokomotiven, die mit Wasserdampf betrieben werden. Dampflokomotiven waren die ersten selbstfahrenden, maschinell angetriebenen Lokomotiven.

Dampflokomotiven wurden in einer unüberschaubaren Vielzahl verschiedener Typen und Varianten gebaut. Grob unterteilt man zwei Bauarten; Schlepptenderlokomotiven, die ihre Betriebsvorräte wie Kohle und Wasser in einem fest angekuppelten „Tender“ mit führten und Tenderlokomotiven, die die Vorräte auf der eigentlichen Lok bunkerten. 

Dampflokomotiven wurden für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke gebaut. So gab es Schnellzug-Lokomotiven mit großen Treibrädern, Güterzug-Lokomotiven mit vielen Achsen und Lokomotiven für universellen Einsatz.

Charakterisiert werden die Dampflokomotiven durch die Anordnung und Folge der Achsen. Die Achsfolge gibt die Anzahl und Anordnung der angetriebenen Achsen (Treibradsatz und Kuppelradsätze) und der Laufachsen an, wobei auch ersichtlich wird, ob die Achsen oder Achsgruppen im Hauptrahmen oder von ihm getrennt gelagert sind. Nicht wenige Dampflokomotive standen mehr als 70 Jahre im Dienst. Heute sind Damplokomotiven in Europa nur noch im musealen Einsatz zu erleben.

Bei Xtrain24 finden Sie Dampflokomotiven aller namhaften Hersteller wie märklin, Roco, PIKO, Fleischmann, TRIX, Gützold, Tillig, BRAWA, LENZ,

Dampflokomotiven sind eine spezielle Bauform von Lokomotiven, die mit Wasserdampf betrieben werden. Dampflokomotiven waren die ersten selbstfahrenden, maschinell angetriebenen Lokomotiven.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dampflokomotiven

Dampflokomotiven sind eine spezielle Bauform von Lokomotiven, die mit Wasserdampf betrieben werden. Dampflokomotiven waren die ersten selbstfahrenden, maschinell angetriebenen Lokomotiven.

Dampflokomotiven wurden in einer unüberschaubaren Vielzahl verschiedener Typen und Varianten gebaut. Grob unterteilt man zwei Bauarten; Schlepptenderlokomotiven, die ihre Betriebsvorräte wie Kohle und Wasser in einem fest angekuppelten „Tender“ mit führten und Tenderlokomotiven, die die Vorräte auf der eigentlichen Lok bunkerten. 

Dampflokomotiven wurden für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke gebaut. So gab es Schnellzug-Lokomotiven mit großen Treibrädern, Güterzug-Lokomotiven mit vielen Achsen und Lokomotiven für universellen Einsatz.

Charakterisiert werden die Dampflokomotiven durch die Anordnung und Folge der Achsen. Die Achsfolge gibt die Anzahl und Anordnung der angetriebenen Achsen (Treibradsatz und Kuppelradsätze) und der Laufachsen an, wobei auch ersichtlich wird, ob die Achsen oder Achsgruppen im Hauptrahmen oder von ihm getrennt gelagert sind. Nicht wenige Dampflokomotive standen mehr als 70 Jahre im Dienst. Heute sind Damplokomotiven in Europa nur noch im musealen Einsatz zu erleben.

Bei Xtrain24 finden Sie Dampflokomotiven aller namhaften Hersteller wie märklin, Roco, PIKO, Fleischmann, TRIX, Gützold, Tillig, BRAWA, LENZ,