BRAWA - Gedeckter Güterwagen Bauart L „Staropramen” der CSD (49734) (H0)

BRAWA 49734 - Gedeckter Güterwagen Bauart L „Staropramen” der CSD
Modell eines gedeckten Güterwagens (Bierwagen), Bauart L „Staropramen” der... mehr

Modell eines gedeckten Güterwagens (Bierwagen), Bauart L „Staropramen” der Tschechoslowakischen Staatsbahnen (ČSD), Epoche III, Betriebs-Nr. 554 627 [P].

Mit Kupplungsaufnahmeschacht nach NEM 362 und Kurzkupplungskulisse. 

Modelldetails:

  • Achsstege und Räder aus Metall
  • Einzeln angesetzte Signalstützen
  • Einzeln aufgesetzte Lagerdeckel
  • Feinste Bedruckung und Lackierung
  • Kurzkupplungskinematik nach NEM-Norm
  • Metallachslager
  • Angesetzte Trittstufen und Griffstangen in geringer Materialstärke
  • Unterboden mit extra angesetzter Bremsanlage
  • Mehrteilige Bremsanlage mit Bremsbacken in Radebene
Weiterführende Links zu "BRAWA - Gedeckter Güterwagen Bauart L „Staropramen” der CSD"
Verfügbare Downloads:
Bahngesellschaft: ČSD
Bahnland: Tschechoslowakei
Epoche: III
Stromsystem: DC
Spur/Baugröße: H0
Spurbreite (mm): 16,5
KK-Kinematik: ja
Kupplungsaufnahme: NEM 362
LüP (mm): 110,3
Da die neuen Zeichnungen für die Wagen im Austauschbau noch nicht vorlagen, ließ die DRG auch... mehr

Da die neuen Zeichnungen für die Wagen im Austauschbau noch nicht vorlagen, ließ die DRG auch nach dem Ersten Weltkrieg die bewährten Verbandsbauarten nachbauen.

Inzwischen erfolgte die Lieferung direkt mit Druckluftbremse, was damals noch durch den Nebengattungsbuchstaben „n“ und die Anschrift „Luftdruckbremse Kunze-Knorr“ ausgedrückt wurde.

Der gedeckte Güterwagennach Blatt A2 brachte es dabei zum meistgebauten G-Wagen der Welt. Inzwischen hatte man aus Bayern das System der Gattungsbezirke übernommen - die G-Wagen der Verbandsbauart erhielten die Bezirke „München“ und„Cassel“ zugeteilt.

Quelle: BRAWA

Artikelnummer: 49734 / UVP: 39,90 €*
EAN: 4012278497341

Archivartikel
Zuletzt angesehen