Gützold 31039392 - Elektrolokomotive 250 243-3 der DR

GÜTZOLD 31039392 - Elektrolokomotive 250 243-3 der DR
Modell der 6-achsigen Elektrolokomotive 250 243-3 der Deutschen Reichsbahn (DR),... mehr

Modell der 6-achsigen Elektrolokomotive 250 243-3 der Deutschen Reichsbahn (DR), Epoche IV.

Vorbildgerechte Nachbildung in hoher Maßstäblichkeit und Detailtreue.

Sound-Version mit eingebautem ESU-Digitaldecoder und Pufferspeicher. Mit PluX22-Schnittstelle nach NEM658.

Modelldetails:

  • Antrieb über Kardangelenke auf beide Drehgestelle
  • Bühler-Motor mit großer Schwungmasse
  • fahrtrichtungsabhängige Spitzenbeleuchtung mit warmweißen LEDs
  • fahrtrichtungsabhängige Zugschlussbeleuchtung, auch in der Analogversion abschaltbar
  • Kurzkupplungskinematik mit NEM-Schacht
  • Länge über Puffer: 225 mm
  • kleinster befahrbarer Radius: 360 mm
  • Lokgewicht: 693 g
Weiterführende Links zu "Gützold 31039392 - Elektrolokomotive 250 243-3 der DR"
Verfügbare Downloads:
Spur/Baugröße: H0
Stromsystem: DC
Bahngesellschaft: DR
Bahnland: Deutschland
Epoche: IV
Digital Decoder: ja, ESU
Sound: ja
Pufferspeicher: ja
Schnittstelle: PluX22
Kupplungsaufnahme: NEM 362
KK-Kinematik: ja
Spitzenlicht: 3x weiß vorne, 2x rot hinten, fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht: ja
Oberleitungsbetrieb: ja, möglich
LüP (mm): 225
Haftreifen: ja
Motor: Bühlermotor
Schwungmasse: ja
Spurbreite (mm): 16,5
Mindestradius (mm): 360
Das Vorbild: Mit zunehmender Elektrifizierung des Streckennetzes der Deutschen Reichsbahn,... mehr

Das Vorbild:

Mit zunehmender Elektrifizierung des Streckennetzes der Deutschen Reichsbahn, welche infolge der Ölkrise in den siebziger Jahren forciert wurde, wuchs die Notwendigkeit der Neubeschaffung elektrischer Triebfahrzeuge.

Für den Transport schwerer Güter- und Reisezüge auf schwierigen Streckprofilen und unter Beachtung der bei der Deutschen Reichsbahn geltenden Höchstgeschwindigkeit von 120km/h, wurde die sechsachsige Elektrolokomotive der Baureihe 250 vom VEB Lokomotiv-Elektronische Werke „Hans Beimler“ Hennigsdorf im Auftrag der Deutschen Reichsbahn entwickelt und gebaut.

1974 wurden 3 Lokomotiven gebaut und einer entsprechenden Erprobung und Untersuchung unterzogen. Die Serienlokomotiven mit den Betriebsnummern 250 004 bis 250 273 wurden in den Jahren 1977 bis 1984 gebaut und bei der Deutschen Reichsbahn in Dienst gestellt.

In der Vorbereitung zur Gründung der DBAG wurden die Lokomotiven in die BR155 umgenummert und sind im südlichen Raum Deutschlands im Einsatz.

Die E-Lok 250 243-3 wurde 1992 auf die Nummer 155 243-9 umgezeichnet.

Seit Anfang 1994 wurde sie von der DB AG „GB Traktion“ eingesetzt. Nach dem Einsatz bei verschiedenen Tochtergesellschaften der DB AG wurde die Lok schließlich Anfang 2017 an die Railpool GmbH verkauft.

Quelle: GÜTZOLD

Artikelnummer: 31039392 / UVP: 319,00 €*

Archivartikel
Zuletzt angesehen