Roco 70201 - H0 | Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 DC analog

ᐅ Roco 70201 - Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 der DR
Roco 70201 H0 - Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 der DR Modell der... mehr

Roco 70201 H0 - Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 der DR

Modell der Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 der Deutschen Reichsbahn (DR), Epoche IV.

- NEUHEIT 2020 -

Ausführung mit Schnittstelle nach NEM 652 zur Aufnahme eines Digital-Decoders. 

Antrieb auf fünf Achsen, Haftreifen

Drei-Licht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd. Kupplungsaufnahme nach NEM 362 mit Kurzkupplungskinematik am Tender.

Modelldetails:

■ Erstmals als Epoche-IV-Ausführung im Zustand der 1980er Jahre
■ Metallräder in filigraner Ausführung
■ Mit nur einem Generator auf der Rauchkammer
■ Ohne Ölsteigleitung an der Tenderrückseite
■ Vorbereitet für Rauchgenerator

Weiterführende Links zu "Roco 70201 - H0 | Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201 DC analog"
Verfügbare Downloads:
Spur/Baugröße: H0
Stromsystem: DC
Bahngesellschaft: DR
Bahnland: Deutschland
Epoche: IV
Digital Decoder: nein
Rauchgenerator: vorbereitet
Schnittstelle: NEM 652
Kupplungsaufnahme: NEM 362
KK-Kinematik: ja, am Tender
Spitzenlicht: 3-Licht Spitzensignal mit Fahrtrichtung wechselnd
LED Spitzenlicht: ja
LüP (mm): 289
Angetriebene Achsen: 5
Achsen mit Haftreifen: 2
Haftreifen: ja
Motor: 5-polig
Schwungmasse: ja
Spurbreite (mm): 16,5
Produktlinie: Roco Edition
Mindestradius (mm): 358
Neuheit: 2020 / Q1
Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201-0. Zur Erprobung neuer Reisezugwagen benötigte die... mehr

Schlepptender-Dampflokomotive 02 0201-0.

Zur Erprobung neuer Reisezugwagen benötigte die Versuchsanstalt Halle eine weitere schnellfahrende Dampflok. Die neue Maschine 18 201 entstand aus der Schnellfahr-Tenderlokomotiven 61 002 und Teilen der Hochdruck-Versuchslok H 25 024. Als Dampferzeuger diente ein abgewandelter Neubaukessel der Baureihe 22 mit einer verlängerten Rauchkammer und Giesl-Ejektor.

Zum exakten Einhalten der Geschwindigkeit bei schneller Fahrt stattete man die Maschine mit einer Gegendruckbremse aus. Schnelle Fahrt bedeutete bis zu 175 km/h, denn für diese Höchstgeschwindigkeit war die 18 201 zunächst ‒ später 180 km/h ‒ zugelassen, freilich nur vorwärts.

1967 wurde eine Ölhauptfeuerung eingebaut. Mit Umstellung auf das neue System computergerechter Betriebsnummern bei der DR im Jahr 1970 wurde die Maschine als 02 0201-0 geführt. Den Status als Traditionslok hatte sie schon zu DDR-Zeiten erhalten. Oft kam sie schon in den 1980er Jahren zu Sonderzugehren, entweder auf Bestellung des DMV, oder ‒ devisenbringend ‒ für westliche Reiseveranstalter. 1985, zum 150-Jahr Jubiläum der deutschen Eisenbahnen, erhielt die Lok das erste Mal eine Ausreisegenehmigung in den Westen. Sie stellte damals eine der großen Attraktionen auf der Nürnberger Ausstellung dar.

Quelle: Roco

Artikelnummer: 70201 / UVP: 374,90 €*
EAN: 9005033702014

Verkauf und Versand durch Firma Xtrain GmbH
338,00 € * 374,90 € * (9,84% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Zuletzt angesehen